• slidera2
  • sliderb2
  • sliderc2
  • Image-Rheinschwimmen
  • slidere

Logo BA THW




















Logo des OV Mainz

Impressum

Dieses Internetangebot wird herausgegeben von der

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
Ortsverband Mainz (OV Mainz)
vertreten durch den Ortsbeauftragten

Carl-Zeiss-Str. 26
55129 Mainz

Weitere Kontaktinformationen siehe Kontakte

Hinweis:
Die Inhalte der Internet-Seiten von www.thw-mainz.de sollen den Zugang der Öffentlichkeit zu Informationen und aktuellen Nachrichten der Bundesanstalt THW und im speziellen des Ortsverband Mainz erleichtern und ein zutreffendes Bild von den Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und Entwicklungen vermitteln. Auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Verständlichkeit und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen wird sorgfältig geachtet.

Dennoch sind folgende Einschränkungen zu machen:

1. Inhalte anderweitiger Anbieter:
Die auf diesen Seiten vorhandenen Links zu Inhalten von Internet-Seiten Dritter ("fremden Inhalten") wurden durch die Redaktion des Technischen Hilfswerks nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vermitteln lediglich den Zugang zu "fremden Inhalten". Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der "fremden Inhalte" besonders geachtet. Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Das THW macht sich deshalb den Inhalt von Internet-Seiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung "fremder Inhalte" haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

2. Eigene Inhalte:
Soweit die auf diesen Seiten eingestellten Inhalte Rechtsvorschriften, amtliche Hinweise, Empfehlungen oder Auskünfte enthalten, sind sie nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Bei Unstimmigkeiten gilt jedoch ausschließlich die aktuelle amtliche Fassung, wie sie im dafür vorgesehenen amtlichen Verkündungsorgan veröffentlicht ist. Etwaige rechtliche Hinweise, Empfehlungen und Auskünfte sind unverbindlich; eine Rechtsberatung findet nicht statt. Für das bereitgestellte Informationsangebot gilt folgende Haftungsbeschränkung: Das THW haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung angebotener Informationen entstehen. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

3. Fehlermeldungen:
Die Redaktion bittet die Nutzer von www.thw-mainz.de, auf rechtswidrige oder fehlerhafte Inhalte Dritter, zu denen in der Internetpräsenz ein Link unterhalten wird, ggf. aufmerksam zu machen. Ebenso wird um eine Nachricht unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig und verständlich sind.

Urheberrecht:
Das Copyright für Texte und Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk - Ortsverband Mainz. Auf den THW-Webseiten zur Verfügung gestellte Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen oder Bildmaterialien dürfen ohne vorherige Zustimmung des THW OV Mainz nicht vervielfältigt, nicht verbreitet und nicht ausgestellt werden.


Möchten Sie auf unkomplizierte Art unsere Arbeit fördern?

Dann unterstützen Sie unsere Helfervereinigung.

Nutzen Sie zukünftig bei Ihren Interneteinkäufen - z.B. bei Amazon oder einem anderen von über 1300 Internetshops - den nachfolgenden Link zu gooding.de.
Unsere Helfervereinigung erhält eine Spende für jeden Einkauf, der über diesen Link getätigt wird.

Und das Beste: Das Ganze kostet Sie keinen Cent und es entstehen Ihnen weder Verpflichtungen noch sonstige Nachteile.

Probieren Sie es aus...

gooding-logo

 

Termine für Interessierte

Nachfolgend finden Sie die nächsten Termine, an denen wir Führungen in unserer Unterkunft anbieten und über die ehrenamtliche Mitarbeit im THW Mainz informieren:

Keine Termine Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Termine für Mitglieder

Ausbildung im OV
24 Oktober 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
14 November 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
28 November 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
12 Dezember 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26



Das Neueste auf www.thw.de

21. Oktober 2020

  • Glutnester aufgespürt
    Mit Fachwissen und schweren Räumfahrzeugen machten THW-Kräfte der Feuerwehr den Weg zu schwer zugänglichen Glutnestern auf einem Gut nahe Eckernförde, einem Bauernhof und in einer Lagerhalle frei. Bei Eckernförde in Schleswig-Holstein, nahe Münster und in Berlin erleichterten die Ehrenamtliche damit die Löscharbeiten der Feuerwehrkräfte.
  • Einsatz gemeistert – Erfahrungen teilen
    Heftiger Regen forderte die Einsatzkräfte des Office National de la Protection Civile (ONPC) in Tunesien im September. Die Wassermassen bildeten Fluten, deren katastrophalen Folgen sie mit den zuvor durch das THW übergebenen High-Capacity-Pumpen (HCP), also Hochleistungspumpen, schließlich eindämmen konnten.
  • Prüfungsmarathon unter Corona-Regeln
    Der letzte Schritt zum THW-Einsatz ist die praktische Prüfung. Hier können die neuen THW-Kräfte zeigen, was sie in den vergangenen Monaten Grundausbildung gelernt haben. Durch die Corona-Pandemie lag dieser Abschluss für viele lange auf Eis. Doch am vergangenen Wochenende war es dann soweit: Mehr als 40 Helferinnen und Helfer aus Berlin und Speyer beendeten ihre Grundausbildung.
  • Einsätze weltweit
    Im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz unterstützt das Technische Hilfswerk (THW) betroffene Länder rund um den Globus, sowohl bei plötzlich eintretenden als auch bei sich anbahnenden langfristigen Katastrophen.
  • Erfolgreich evakuiert
    Der vergangene Sonntag war für die Bürgerinnen und Bürger des saarländischen St. Wendel kein ganz normalen Sonntag. Bis 9 Uhr morgens mussten sie ihre Wohnungen verlassen haben, denn der Kampfmitteldienst entschärfte eine Weltkriegsbombe. Mehr als 30 THW-Helferinnen und Helfer übernahmen zentrale Aufgaben, damit die Bevölkerung informiert und in Sicherheit blieb.
  • 2.000 Sandsäcke für sauberes Trinkwasser
    Folgenreicher Wasserrohrbruch: Vergangenen Mittwoch riss in Brandenburg an der Havel eine Haupttrinkwasserleitung in einem Fluss. Damit der örtliche Wasserversorger die Leitung im Trockenen reparieren kann, bauten THW-Kräfte aus drei Ortsverbänden einen provisorischen Damm.